Willkommen beim MC THUNDERBIRDS GERMANY/NOMADS

Parties 2022

Vorankündigung, sofern es die akutelle Situation zulässt:

 

 


MC Thunderbirds Steinen     -      Osterparty am 16.04.2022     -     Clubhaus

MC Thunderbirds Germany_1


MC Thunderbirds Südbaden     -     Moonshiner Party am 30.04.2022     -     Clubhaus  

MC Thunderbirds Germany_2   


MC Thunderbirds Titisee-Neustadt     -     Railroad Thunder Bash am 28.05.2022     -     Clubhaus

RailroadThunderBash_1


MC Thunderbirds Ansbach     -     Pfingstparty am 04.06.2022     -     Clubhaus

MC Thunderbirds Ansbach - Pfingstparty 2022_1


MC Thunderbirds Südbaden     -     Thundernights 29.07. - 31.07.2022

MC Thunderbirds Suedbaden - Thundernights2022_1


MC Thunderbirds Mindelheim     -     30 Jahre am 20.08.2022     -     bei Loppenhausen

MC Thunderbirds Mindelheim - 30 Jahre_1


MC Thunderbirds Südbaden     -     Rock'n'Roll Exit am 05.11.2022     -     Clubhaus

MC Thunderbirds Suedbaden - RocknRoll Exit_1


MC Thunderbirds Titisee-Neustadt     -     End of Season am 19.11.2022     -     Clubhaus

 MC Thunderbirds Titisee-Neustadt- End of Season22_1


  MC Thunderbirds Ansbach     -     Winterparty am 03.12.2022     -     Clubhaus

MC Thunderbirds Ansbach - Winterparty_1


MC Thunderbirds Steinen     -     Thunderclaus am 10.12.2022     -     Clubhaus

 MC Thunderbirds Steinen - Thunderclaus 2022_1

 

Clubhäuser

ANSBACH

jeden Freitag ab 20:00 Uhr An der Ludwigshöhe, 91522 Ansbach


MINDELHEIM

jeden dritten Freitag des Monats ab 20 Uhr, Mindelheimer Str. 66, 87775 Hausen

 


STEINEN

Samstag, Daimlerstraße 10, 79585 Steinen

 


SÜDBADEN

immer Freitags in ungeraden Kalenderwochen ab 20:00 Uhr Mauchener Str. 8, 79379 Müllheim


TITISEE-NEUSTADT

immer Freitags in geraden Kalenderwochen ab 20:30 Uhr

Gutachbrücke Bf 3, 79853 Lenzkirch

Home

Willkommen auf der Homepage des MC Thunderbirds Germany

 

 

History

Der MC Thunderbirds (früher: MC Thunderbird) blickt auf eine bis ins Jahr 1975 zurückreichende Geschichte.

Erste schriftliche Aufzeichnungen aus diesem Jahr weisen den MC Thunderbirds Ansbach als das älteste Chapter aus. Der zweit älteste Club befindet sich in Suedbaden (Gründungsjahr: 1976)

Entstanden ist der MC Thunderbirds aus einem Zusammenschluss bis dahin unabhängiger einzelner Motoradclubs, die nur die Namensgleichheit verband.

1985 kam es beim damaligen Chapter in München zu einer Versammlung der Thunderbird(s) aus Deutschland und Österreich. Auf dieser Versammlung wurde zum Einen die Gemeinschaft der Thunderbirds und der Zusammenschluß zu einem Club ausgerufen. Zum anderen galt es, die bis dato verschiedenen Colour aller Anwesenden zu vereinheitlichen.

Der einzige Club der diesem Colourwechsel damals nicht gefolgt ist, war der
MC Thunderbirds Wesseling, auch bekannt als “Gelbe Thunderbirds”.
Historisch sind auch die sogenannten “Weissen Thunderbird” (München).

Im Laufe der Jahre sind einige der Gründungschapter aus den unterschiedlichsten Gründen aus der Gemeinschaft ausgeschieden, wieder andere sind neu hinzugekommen.

Einige der damaligen Colour:

 

Das erste Patch des MC Thunderbirds Ansbach vor dem Zusammenschluß. Es erinnert sehr stark an das Colour wie es auch jetzt noch vom MC Thunderbirds Wesseling getragen wird. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass beim MC Thunderbirds Wesseling die links und rechts des Schwertknaufes angebrachten Flügel und das Kreuz durch die Sonnenrune ersetzt wurden
Beide Zeichen haben als Ursprung das im 2. Weltkrieg und auch danach (ab 1957) verliehene Bandenkampfabzeichen.

 

 

 


 

Das erste Rückencolour des MC Thunderbirds Ansbach vor dem Zusammenschluss.

 

 

 

 

 

 

 

Das ehemalige Colour der Thunderbirds Austria. Es ähnelte sehr dem Colour der "Weissen Thunderbirds".

 

 

 

 

 

Das ehemalige Colour der weissen Thunderbirds.

Sowohl der obere als auch der untere Schriftzug wurden direkt übernommen, allerdings mit invertierten Farben.

 

 

 

 

 

Das Colour der Thunderbird Südbaden vor der Vereinigung.

 

 

 

 

 

 

 

Das ehemalige Colour der Thunderbird St. Veit

Parties

  • 1
  • 2
  • 3